WAS ERWARTET SIE BEI HUND IM TEAM ?


                 Training basiert auf
                 Entspannung
                 Aufmerksamkeit und der richtigen
                 Motivation


    Wir trainieren mit Ruhe, Geduld und liebevoller Konsequenz, aber auch mit viel Spaß in den unterschiedlichen Gruppen.

      Es herrscht auf dem Platz kein Drill oder Kasernenhofton und kein Leistungsdruck oder Konkurrenzdenken.

      Jeder Hundeführer kann in zwangloser und entspannter Atmosphäre entsprechend seiner Interessen und den

      Bedürfnissen seines Hundes arbeiten.

      Das Training bei Hund im Team richtet sich nach den Grundsätzen des positiven, gewaltfreien Hundetrainings.
 
      Bevorzugt arbeite ich mit Markersignalen, stimme das Konzept aber individuell auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten

      des jeweiligen Mensch-Hund-Teams ab.

    
     Aversive Trainingsmethoden, den Einsatz von Starkzwangmitteln, physischer aber auch psychischer

     Gewalt (wie Schreckreize, Bedrohen, Futterentzug oder tagelanges Ignorieren) lehne ich ab.

     Ebenso verzichte ich auf längst überholte Rangreduzierungsmaßnahmen und Dominanztheorien.



      So schaffen wir die Basis für ein entspanntes und harmonisches Zusammenleben, denn

                                                                        wir sind ein Team!




           
       
         
                                                                                                      



       Über mich:

       Ich bin ganz klassisch über einenVerein zum Hundetraining gekommen und habe dort meine Trainerlizenz erworben und mehrere Jahre
       verschiedene Gruppenstunden und Vorbereitungskurse zur Begleithundeprüfung geleitet.
       Nachdem ich mit meinem eigenen Hund an die Grenzen dieser Art des Trainings gestoßen bin, habe ich den Entschluss gefasst einen anderen,
       friedvolleren Weg des Umgangs mit meinen Hunden zu gehen.
      Auf diesem sollten mich auch anderen Hundehalter begleiten dürfen. Deshalb habe ich 2009 den H.i.T. - Freizeittreff für Hundefreunde gegründet.

       In den folgenden Jahren stand für mich die Weiterbildung an erster Stelle.

       So habe ich an zahlreichen Seminare und Fortbildungen bei positiv arbeitenden Referenten teilgenommen:


       2012:  "Training mit impulsiven Hunden"                          Referentin Anja Fiedler

                 "Der Hütehund in der Familie" Teil 1 und 2             Referentin Petra Elsbeck-Möller

       2013: "Angst und Aggression"                                            Referent Gerd Schreiber

                 "Entspannung für Hund und Mensch"                     Referentin Katrien Lismont

       2014: "Grenzen setzen - aber nett"                                     Referntin Maria Hense

                 "Der hyperaktive Hund"                                          Referentin Maria Hense  

                 "Begegnungstraining"                                              Referentin Maria Hense

       2015  "Das Kleingedruckte i.d. Körpersprache"                 Referent Gerd Schreiber

                  "Antijagdtraining"                                                  Referent Dieter Degen

                 "Targets - kleine Ziele mit großer Wirkung"             Referentin Anja Fiedler

       2016 "Hundebegegnungen für Leinenpöbler"                     Referenten Anne Hake und Dieter Degen

                 "Draußenstaubsauger für Trainerinnen"                   Referentin Sonja Meiburg

                "Neue Wege im Umgang mit Leinenreaktivität"        Referentin Katrien Lismont

       2017 "Ex- Leinenrambo"                                                    Referentin Nadine Bihn


       2018   sind weitere Seminarbesuche geplant



       Nach der Erteilung der Erlaubnis nach §11 Abs.1 Nr.8f TSchG zur gewerbsmäßigen Hundeausbildung bzw Anleitung von
       Hundehaltern durch das Veterinäramt Euskirchen in Jahr 2014 wurde aus dem "H.i.T. Freizeittreff für Hundehalter"
       die Hundeschule " HUND IM TEAM - FAIRES TRAINING FÜR MENSCH UND HUND"


       

        zurück